18 Okt

Dokumente für Ihren Immobilienverkauf und -vermietung

Im letzten Blog-Eintrag haben wir Ihnen die selfagent Checkliste vorgestellt. Der erste Schritt dieser Checkliste ist „Dokumente zusammenstellen“, den wir Ihnen in diesem Beitrag erläutern. Dieser Schritt ist gleichzeitig auch der erste Schritt des Abschnitts „Vorbereitung“ und dient als Grundlage aller weiteren Schritte wie Immobilienwert ermitteln u.a.

selfagent Checkliste Vorbereitung

selfagent Checkliste Phase Vorbereitung

Zu Beginn des Immobilienverkaufs und Immobilienvermietung und zum Abschluss stellen Interessenten Anfragen zu verschiedenen Dokumenten, um mehr Informationen über Ihr Objekt zu erfahren.

Bereiten Sie einige Dokumente im Voraus vor. Damit optimieren Sie den Verkaufsprozess zeitlich und stellen sicher, dass Interessenten nicht wegen fehlender Dokumente oder zeitlich verzögerten Antworten zu anderen Objekten tendieren.

Das Ziel dieses Schritts der selfagent Checkliste ist es, alle notwendigen Dokumente zusammenzustellen und für mögliche Anfragen parat zu haben.

Im Folgenden beschreiben wir Ihnen das strukturierte Vorgehen, um an die notwendigen Dokumente für Ihren Immobilienverkauf oder -vermietung zu gelangen:

1 Dokumente für Ihren Immobilienverkauf und -vermietung zusammenstellen

Im Folgenden sind viele verschiedene Dokumente aufgelistet. Sie bilden die Grundlage  Ihrer Auswahl. Entscheiden Sie selbst, wann Sie welche Dokumente zur Verfügung stellen. Stellen Sie sich darauf ein, dass Interessenten ganz unterschiedliche Dokumente anfragen und bereiten Sie dadurch lieber schon einmal 1-2 Dokumente mehr für Ihren Immobilienverkauf oder -vermietung vor.

  • Pflichtdokument
    • Energieausweis
  • Wichtige Dokumente
    • Grundriss, Wohnflächenberechnung,
      Nebenkostenabrechnung (inkl. Hausgeldabrechnung +
      Rücklagen), Protokolle Eigentümerversammlung
  • Zur Vollständigkeit noch weitere Dokumente, die Sie bei Bedarf zur Verfügung stellen sollten:
    • Unbeglaubigter Grundbuchauszug (nicht älter als 4
      Wochen) und Nachweis über eingetragene Grundschulden,
    • Lageplan, Baugenehmigung / Bebauungsplan, Baubeschreibung,
      Baupläne (Ansichten, Schnitte)
    • Wertgutachten, Nachweise
      über Mieteinkünfte, Kopien von beispielhaften
      Mietverträgen
    • Teilungserklärung (bei
      Eigentumswohnungen), Nachweise über Modernisierungen und
      wertsteigernde Reparaturen
    • Wirtschaftsplan, Verwaltervertrag,
      Erbpacht- oder Erbbauvertrag, Bescheinigung Denkmalschutz, Auszug
      Baulastenverzeichnis, Nachweis über Wohn- und
      Nutzungsrechte, Nachweise Feuer- und Gebäudeversicherung,
      Gebrauchsanweisungen
    • Garantiescheine und Rechnungen von
      Geräten oder Reparaturen (z. B. Heizung),
      Wartungsverträge, Prüfprotokolle der Heizung,
      Schornstein o. ä.,
    • u.v.m.

2 Dokumente für Ihren Immobilienverkauf und -vermietung scannen

Scannen Sie die Dokumente, sodass alle Daten gut lesbar sind.
Schauen Sie darauf, dass keine Knicke, Kaffeeflecken o. ä. auf
den Dokumenten sind.

Tipp: Scannen Sie Dokumente mit Ihrem Smartphone

3 Dokumente für Ihren Immobilienverkauf und -vermietung bündeln

Sind Sie bereits bei selfagent angemeldet, können Sie bequem die Dokumente auf selfagent.de hochladen.

selfagent Dokumente Immobilienverkauf und -vermietung

selfagent Dokumente hochladen für den Immobilienverkauf und -vermietung

Legen Sie los. Für weitere Informationen können Sie gerne direkt auf uns zu kommen. In den nächsten Blog-Einträgen werden wir Ihnen die weiteren Schritte der selfagent Checkliste vorstellen.

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr selfagent-Team

info@selfagent.de

+49 1575 166 4119

Ein Gedanke zu “Dokumente für Ihren Immobilienverkauf und -vermietung

  1. Pingback: Immobilie vermarkten - selfagent blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *