31 Okt

Immobilienbilder machen

Immobilienbilder machen ist der dritte Schritt der selfagent Checkliste zum Immobilienverkauf und -vermietung. Immobilienbilder machen ist der vorletzte Schritt der Vorbereitung.

selfagent Checkliste Vorbereitung

selfagent Checkliste Vorbereitung

Aber wie mache ich die richtigen Bilder, um meine Zielgruppe zu erreichen? Haben Sie selbst schon Anzeigen nur auf Grund der Bilder an- oder weggeklickt? Die Bilder der Immobilie beeinflussen, ob und welche Interessenten bei Ihnen anfragen. Beachten Sie das folgende Vorgehen und rücken Ihre Immobilien ins rechte Licht.

Das Ziel dieses Schritts ist es, ansprechende Bilder der Immobilie zu machen. Wie bei jedem Schritt der selfagent Checkliste, können Sie dies direkt nach der Anmeldung auf selfagent.de in unserer kostenlosen Checkliste selbst durchführen und Ihre Bilder zu den anderen gesammelten Informationen auf selfagent.de hochladen:

selfagent Immobilienbilder machen

selfagent Immobilienbilder machen

Natürlich können Sie auch registrierte selfagent Profis beauftragen. Dies sind für diesen Schritt z. B. Immobilienmakler und Fotografen. Verwenden Sie die PLZ-Suche auf der selfagent-Startseite  und finden unsere Dienstleister.

1 Immobilie vorbereiten

  • Immobilie aufräumen und mögliche Mängel ausbessern
  • Licht machen – Rollladen hoch, Lichter an und am Tag Bilder machen
  • Nutzen Sie Home-Staging – ist Ihre Immobilie schon leer geräumt oder hat keine zeitgemäße Ausstattung. Lassen Sie sich dabei helfen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

2 Motive auswählen

  • Wählen Sie die besonderen Merkmale Ihrer Immobilie aus – Dachterasse, Loggia, Kamin, Sauna u.v.m.
  • Ergänzen Sie die Auswahl mit klassischen Motiven wie Badezimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche
  • Interessenten wollen viele Bilder, aber trotzdem nicht überladen werden! 10-15 sollten je nach Größe der Immobilie ausreichen.

3 Motive perfektionieren

Setzen Sie die ausgewählten Motive in Szene bevor Sie Immobilienbilder machen

  • Dekorieren Sie die Highlights – decken Sie z. B. den Tisch
  • Accessoires nutzen – bringen Sie Kerzenständer, Musikinstrumente etc. mit in die Szene ein
  • Spiegel aufhängen – dies lässt den Raum größer wirken

4 Immobilienbilder machen

  • Fotografieren Sie in Ecken – nicht gegen flache Wände – und nehmen Sie so das Raumgefühl mit auf
  • Nicht gegen Lichtquellen fotografieren
  • Fotografieren Sie bei Tageslicht

Legen Sie los. Für weitere Informationen können Sie gerne direkt auf uns zu kommen. In den nächsten Blog-Einträgen werden wir Ihnen die weiteren Schritte der selfagent Checkliste vorstellen.

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr selfagent-Team

info@selfagent.de

+49 1575 166 4119